"Laudato si – Über die Sorge für das gemeinsame Haus"

ist Name der Enzyklika von Papst Franziskus und wird gleichzeitig zu ihrem Programm.

Deshalb wendet sich Franziskus mit seinem Schreiben auch nicht nur an die Katholiken oder alle Christen, sondern an jeden Menschen, "der auf diesem Planeten wohnt".

Franziskus ruft dazu auf, "die gesamte Menschheitsfamilie in der Suche nach einer nachhaltigen und ganzheitlichen Entwicklung zu vereinen". Ausdrücklich bedankt er sich bei denen, "die mit Nachdruck darum ringen, die dramatischen Folgen der Umweltzerstörung im Leben der Ärmsten der Welt zu lösen". Der Papst stellt sie aber den Machthabern und der Interessenlosigkeit der anderen gegenüber, wegen derer "viele Anstrengungen, konkrete Lösungen für die Umweltkrise zu suchen, vergeblich" seien. Die Enzyklika solle nun dabei helfen, die "Dringlichkeit und die Schönheit der Herausforderung zu erkennen, die vor uns steht".

Gliederung der Enzyklika:

Einleitung

Kapitel 1: Was unserem Haus widerfährt

Kapitel 2: Das Evangelium von der Schöpfung

Kapitel 3: Die menschliche Wurzel der ökologischen Krise

Kapitel 4: Eine ganzheitliche Ökologie

Kapitel 5: Einige Leitlinien für Orientierung und Handlung

Kapitel 6: Ökologische Erziehung und Spiritualität

Download der Enzyklika

www.msc-hiltrup.de/de/msc-welthaus-hiltrup/pilgerweg-fuer-klimagerechtigkeit

 

Materialien zur Gestaltung des Schöpfungstages (4. September) und der Schöpfungszeit (1. September bis 4. Oktober) 2015
Download Arbeitshilfe (Themenheft 5) der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in NRW

 

weitere Nachrichten:

Peru - Grüße aus der peruanischen Selva!
Ann Kathrin hat Vieles aus Pangoa zu berichten. Lest selbst.
Indien - „Jeder Europäer, der nach Indien kommt, lernt
Geduld, wenn er keine hat, und verliert sie, wenn er sie hat“, mit diesem Zitat so beginnt Emily ihren Bericht. Siehe Anlage.
Präsentation der neuirischen Schnitzwerke
im Landesmuseum Hannover - Weltenmuseum - vom 20.1. bis 3.3.2019 "kunst für den tod".
Welthaustreff mit jungen Leuten aller Kulturen
Willkommen - Welcome – bienvenidos- ترحيبողջույն... [mehr lesen]
"Die Saat ist aufgegangen!"
Im Provinzkapitel vom 14.-19.Oktober 2018 haben wir die neue Provinzleitung gewählt und über die inhaltlichen Fragen, die für die kommenden vier... [mehr lesen]