Ana: Rundbrief aus Chile

Hallo liebe Familie, Freunde, Bekannte und Unterstützer des Projektes!
Jetzt bin ich schon genau einen Monat in Santiago de Chile. Es fühlt sich nach mehr Zeit an und ist unglaublich, was sich in diese vier Wochen alles in meinem Leben verändert hat. Am 21. August bin ich angekommen und wurde super lieb von meiner Familie empfangen. Die erste Woche habe ich bei meiner Oma gewohnt, bis ich in mein Zimmer in Nuñoa einziehen konnte. Ich lebe mit einem jungen Paar zusammen, die vor kurzem einen kleinen Kater adoptiert haben, sodass wir jetzt zu viert sind. Mittlerweile kann ich mich gut in Santiago, dessen Stadt kein Vergleich zu Hamburg ist, orientieren...

(in PDF weiterlesen)

ergänzende Download:

weitere Nachrichten:

Das E-Paper der Kontinente-Ausgabe 4/2018
steht online zur Verfügung. Das Portrait von Sr. Monika Grunwald MSC in der Ausstellung
HilDe - Tag der offenen Tür am Sa. 23.6., 11-17 Uhr !!!
Nähwerkstatt und HilDe - eine gelungene Weiterentwicklung. Keimzelle für das Projekt HilDe ist die Nähwerkstatt aller Kulturen im MSC-Welthaus... [mehr lesen]
Südamerika Seminar
Am Südamerika-Wochenende haben wir einen Einblick gewinnen können in die aktuellen sozialen und politischen Bewegungen und Entwicklungen in... [mehr lesen]
Fronleichnam
Die Feier der Eucharistie stand im Mittelpunkt des Festes Fronleichnam. In Hiltrup hat die Gemeinde St.
Südamerika Seminar
In den letzten Jahren ist auf dem lateinamerikanischen Kontinent einiges in Bewegung geraten.