Charlotte: Angekommen in Satu Mare

Liebe Menschen, die das Lesen!

Jetzt bin ich schon fast zwei Monate in Rumänien. Das mein erster Brief erst nach so langer Zeit kommt, ist damit zu begründen, dass ich hier wirklich gut angekommen bin. Es fühlt sich nicht wie eine Ausnahmesituation an. Auch von Euch hat wahrscheinlich kaum einer das Bedürfnis, regelmäßige Berichte über seinen alltäglichen Alltag zu verfassen. Weil Ihr aber immernoch Teil meiner Lebensrealität seid und ich euch nicht vergessen will, weil ich woanders bin und weiß, wie neugierig viele sind, schreibe ich Euch doch. Heute Morgen muss ich nicht arbeite und nutze die Zeit, meine Gedanken einmal zu sammeln ...

(in PDF weiterlesen)

ergänzende Download:

weitere Nachrichten:

Internationaler Freiwilligendienst MaZ - Infotage - Die Anmeldezeit läuft ..
Jetzt sich für die Ausreise 2019 informieren und bewerben!!  Infotreffen Fr. 26.10., 15-18 Uhr im MSC-Welthaus Hiltrup.
Pädagogische/-n Mitarbeiter/-in im MSC-Welthaus Hiltrup gesucht.
 „Hört sich nach Traumjob an? Ist einer. Die Texterin dieser Anzeige würde sich am liebsten gleich selbst bewerben. Leider hat sie schon zu viel... [mehr lesen]
"Aus Westfalen in die Südsee"
an dieser Ausstellung im Stadtmuseum Münster sind wir  Hiltruper Missionsschwestern beteiligt und laden ganz herzlich dazu ein. Alle weiteren... [mehr lesen]
Peru: MaZ-Rundbrief - Buenas días!
Hiermit melde ich mich aus Lima.. ... Politisch ist momentan viel los in Peru. .. Viele liebe Grüße, Anna
Südamerika Seminar
Am Südamerika-Wochenende haben wir einen Einblick gewinnen können in die aktuellen sozialen und politischen Bewegungen und Entwicklungen in... [mehr lesen]