Vernetzen, verbinden, vereinen, bestärken

– die Konstitutionen der  Mitglieder der Ordensgemeinschaft, d. h. der ca. 700 Frauen aus 17 verschiedenen Nationen, die in 20 Ländern weltweit leben und im Einsatz sind, sind in einigen Teilen neu überarbeitet worden. In diesen Wochen und Monaten lesen die MSC Schwestern in Deutschland die Konstitutionen in Workshops von kleinen Gruppen, in denen eine tiefere Auseinandersetzung sowohl mit dem Inhalt der Texte als auch mit der Realität der Gemeinschaft geschieht.

 

ergänzende Download:

weitere Nachrichten:

In der Welt zuHAUS - Einladung zum EINE WeltCamp
Fünftägiges Eine Welt Camp vom 29. Mai – 02. Juni 2019 auf dem Jakobsberg in Bingen.
Die Kontinente-Redaktion
hat sich zu ih­rer jähr­li­chen Her­aus­ge­ber­ta­gung ge­trof­fen und neue Entwicklungen besprochen.
Peru - Grüße aus der peruanischen Selva!
Ann Kathrin hat Vieles aus Pangoa zu berichten. Lest selbst.
Wer hat denn das Gebäude des Mutterhauses errichtet?
Carl Brocker (1878-1959) - ein Architekt, der Münsters Stadtbild prägte.
Welthaustreff mit jungen Leuten aller Kulturen
Willkommen - Welcome – bienvenidos- ترحيبողջույն... [mehr lesen]