Luisa: Wie beten die Menschen in der Dominikanischen Republik?

Luisa beobachtet in Santo Domingo, dass der Glaube der Menschen bis in ihren Alltag präsent ist - und dass so manches im Gottesdienst anders abläuft als in Deutschland …

Beten und Religion sind hier sehr große Themen, da die meisten hier sehr katholisch sind. Oft kommt es vor, dass man auf der Straße Flyer in die Hand bekommt, man denkt erst es sei Werbung - aber wenn man sich die Flyer anguckt, stellt man fest das auf den Flyer Fragen beantwortet werden wie: “Wie komme ich in den Himmel?” oder “Wie erlange ich Frieden?”. Es kommt auch schon mal vor, dass jemand mit einem Mikrofon auf der Straße steht und Predigten hält oder Zitate aus der Bibel vorträgt ...

(in PDF weiterlesen)

weitere Nachrichten:

Das E-Paper der Kontinente-Ausgabe 4/2018
steht online zur Verfügung. Das Portrait von Sr. Monika Grunwald MSC in der Ausstellung
HilDe - Tag der offenen Tür am Sa. 23.6., 11-17 Uhr !!!
Nähwerkstatt und HilDe - eine gelungene Weiterentwicklung. Keimzelle für das Projekt HilDe ist die Nähwerkstatt aller Kulturen im MSC-Welthaus... [mehr lesen]
Südamerika Seminar
Am Südamerika-Wochenende haben wir einen Einblick gewinnen können in die aktuellen sozialen und politischen Bewegungen und Entwicklungen in... [mehr lesen]
Fronleichnam
Die Feier der Eucharistie stand im Mittelpunkt des Festes Fronleichnam. In Hiltrup hat die Gemeinde St.
Südamerika Seminar
In den letzten Jahren ist auf dem lateinamerikanischen Kontinent einiges in Bewegung geraten.