Eva: Zehntausendsiebenhunderteinundvierzig Kilometer

Hallöchen!

Hier kommt nun – TADAA – mein erster Rundbrief aus der Ferne. Auf den folgenden Seiten findet ihr ein Wenig über mein Leben und meinen Alltag als MaZ heraus und erfahrt auch, wohin genau es mich eigentlich verschlagen hat. Nach Dingen aus den Themenbereichen Kultur und Gesellschaft sucht ihr hier allerdings vergeblich; noch lebe ich nicht lange genug hier, als dass ich sachlich korrekt und frei von den Emotionen meiner ersten Eindrücke schreiben könnte ...

(in PDF weiterlesen)

ergänzende Download:

weitere Nachrichten:

In der Welt zuHAUS - Einladung zum EINE WeltCamp
Fünftägiges Eine Welt Camp vom 29. Mai – 02. Juni 2019 auf dem Jakobsberg in Bingen.
Die Kontinente-Redaktion
hat sich zu ih­rer jähr­li­chen Her­aus­ge­ber­ta­gung ge­trof­fen und neue Entwicklungen besprochen.
Peru - Grüße aus der peruanischen Selva!
Ann Kathrin hat Vieles aus Pangoa zu berichten. Lest selbst.
Wer hat denn das Gebäude des Mutterhauses errichtet?
Carl Brocker (1878-1959) - ein Architekt, der Münsters Stadtbild prägte.
Welthaustreff mit jungen Leuten aller Kulturen
Willkommen - Welcome – bienvenidos- ترحيبողջույն... [mehr lesen]