Elena: Weihnachtszeit in Peru

In meinem letzten Rundbrief habe ich bereits einen Ausblick auf meine Arbeit nachmittags im Casa del Niño y de la Niña und bei TIKA, auf den Auflug des Frauenhauses nach Chimbote und auf die Adventszeit gegeben. Über die meisten dieser Dinge kann ich jetzt auch berichten; nur über den Ausflug nach Chimbote nicht, da ich aus Krankheitsgründen nicht mitreisen konnte, dafür aber eine andere schöne Erfahrung machen durfte ...

(in PDF weiterlesen)

ergänzende Download:

weitere Nachrichten:

Freiwilligendienst - MaZ. Jetzt bis 30.11.2019 bewerben für 2020.
Wir bieten Einsatzstellen für junge Frauen und Männer in Peru, Indien, Namibia, Dominikanische Republik, Philippinen u.a. Länder an!  
Eröffnung des Monats der Weltmission
Wir MaZ'lerInnen und MSC-Schwestern waren natürlich aktiv dabei!
Peru - ISDN. Sr. Maria van der Linde schreibt:
Die Jahresversammlung für das Gesundheitsinstitut für Bioethik und ansteckende Krankheiten der MSC Schwestern in Peru (kurz ISDN) fand am 5. und 6.... [mehr lesen]
"Wer viel sät, wird hoffentlich auch nächstes Jahr viel ernten."
Schreiten gemeinsam zur Tat für mehr Artenvielfalt: Die Missionsschwestern und die NABU-Naturschutzstation Münsterland
E-Pa­per von kon­ti­nen­te
Eine Welt. Ein Magazin. Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Ordens- und Missionsmagazin der Missionsschwestern