Peru: Ist doch alles normal hier... Neues von Carina

Hallo ihr Lieben,

ich saß im Bus und habe darüber nachgedacht, dass ich bald mal wieder Etwas von mir hören lassen und von meinem MaZ-Jahr schreiben möchte. Da fragte ich mich, was ich denn schreiben soll. „Ist doch alles normal.“ waren meine Gedanken und da fiel mir auf, wie schnell ich mich doch an mein Leben in Peru gewöhnt habe und wie schnell ich Dinge, die mir am Anfang fremd waren in meinen Alltag integriert habe.

weitere Nachrichten:

In der Welt zuHAUS - Einladung zum EINE WeltCamp
Fünftägiges Eine Welt Camp vom 29. Mai – 02. Juni 2019 auf dem Jakobsberg in Bingen.
Die Kontinente-Redaktion
hat sich zu ih­rer jähr­li­chen Her­aus­ge­ber­ta­gung ge­trof­fen und neue Entwicklungen besprochen.
Peru - Grüße aus der peruanischen Selva!
Ann Kathrin hat Vieles aus Pangoa zu berichten. Lest selbst.
Wer hat denn das Gebäude des Mutterhauses errichtet?
Carl Brocker (1878-1959) - ein Architekt, der Münsters Stadtbild prägte.
Welthaustreff mit jungen Leuten aller Kulturen
Willkommen - Welcome – bienvenidos- ترحيبողջույն... [mehr lesen]