Trägerwechsel HJK

10.1.2018 Festgottesdienst und Festakt "Gemeinsam in die Zukunft" Nunmehr haben wir Schwestern die Verantwortung für das HJK in gute Hände abgegeben, wahrlich ein tiefer Einschnitt, aber wir bleiben dem Geschehen nahe, wenn auch auf einer anderen Ebene.

Interview zum Trägerwechsel des Herz-Jesu-Krankenhauses im HerzSchlag Magazin mit Sr. Josefia und Dr. Klaus Goedereis. Die Entscheidung ist gefallen - das Herz-Jesu-Krankenhaus ging von den Hiltruper Missionsschwestern am 15. November 2017 in die Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster über. Damit endet eine lange Tradition. Sr. Josefia Schulte, msc, Geschäftsführende Gesellschafterin des Herz-Jesu-Krankenhauses (HJK), und Dr. Klaus Goedereis, Vorstandsvorsitzender der St. Franziskus-Stiftung (SFS) Münster, nehmen im folgenden Interview Stellung zu möglichen Veränderungen, zu den Hintergründen und zur Zukunft des Hiltruper Krankenhauses. Siehe HerzSchlagSeite 3-6

weitere Nachrichten:

Wir sagen DANKE
für die beeindruckende Zeit und die vielen spannenden Begegnungen in Berlin!
Und wünschen allen eine FROHE OSTERZEIT! Die MSC-MaZ'ler 2018.
Mission heute - nur ein schwieriger Begriff?
ein Beitrag im Deutschlandfunk am 28.1.2018 von Alfred Herrmann. Mit Interviews von Judith Lips MaZ'lerin und Anna Murböck vom MSC-Welthaus Hiltrup.
Workshop „LAMBE LAMBE–Theaterkisten aus Lateinamerika“ 24.3.
Wir bauen LAMBE-LAMBE Theaterkistchen rund um das Thema Flucht und Migration,
"Meine neue Escuela '3036' " Muchos saludos
  - Sophia berichtet von ihren MaZ-Erfahrungen in San Ramón de Pangoa / Peru. 
Indien: Ninas erste Woche in Bangalore
Das waren die ersten richtig spannenden Tage! Vorwort: „Der Inder an sich…“, jaja diese altbekannten Floskeln kennt jeder und sie sind heutzutage... [mehr lesen]