Freiwilligendienst - MaZ. Jetzt bis 30.11.2019 bewerben für 2020.

Wir bieten Einsatzstellen für junge Frauen und Männer
in Peru, Indien, Namibia, Dominikanische Republik, Philippinen u.a. Länder an!
 
Hinweise zur Bewerbung:
 
Ein befristeter Einsatz als MissionarIn auf Zeit will weder dem Tourismus dienen, noch Ferienfreizeiten anbieten! Er versteht sich auch nicht als Studienreise, sondern will Austausch und das Mitleben junger Christen/innen hier mit den Christen/innen in der Welt ermöglichen. Für Interessierte gibt es Orientierungstage und ein Seminar, bei dem man MaZ näher kennen lernen kann. Wenn du Lust und Interesse verspürst, dann schicke bitte dein aussagekräftiges Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und ggfls. Nachweise über dein ehrenamtliches Engagement zuerst in elektronischer Form an:

 

MSC – MaZ Team
Dario Hülsmann, Ann-Christin Verholen
Westfalenstr. 107
48165 Münster
 
Aus deinem Motivationsschreiben sollte ersichtlich werden, warum du ins Ausland gehen möchtest:
Welche Intention steckt dahinter? Wie bist du darauf gekommen, ein Jahr außerhalb Deutschlands verbringen zu wollen? Was gab dir den Anstoß jetzt deine ersten Überlegungen in die Tat umzusetzen zu wollen?  ..
 
So ein Auslandseisatz stellt einige persönliche Anforderungen an Dich z.B.
· Bereitschaft, sich anzupassen und eigene Interessen zurückzusetzen, zugunsten der einheimischen MitarbeiterInnen.
· Woher weißt du, dass du diese Bereitschaft mitbringst? Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten bringst du mit? Warum bewirbst du dich bei uns als Entsendeorganisation?
· Bitte beziehe Stellung zum christlichen Profil unseres MaZ-Programms und deiner Einstellung zum christlichen Glauben.
· Außerdem sind Nachweise über kirchliches, soziales oder politisches Ehrenamt wichtig. Wenn du also in irgendeiner Weise ehrenamtlich aktiv bist, so füge entsprechende Dokumente bei.
· Ein tabellarischer, gut strukturierter Lebenslauf ist hinreichend.
· Spezielle formale Anforderungen gibt es unsererseits keine. Bitte denke an eine aktuelle Email Adresse von dir, damit wir uns bei dir melden können.
 
Falls du sonst noch Fragen oder Anmerkungen hast, melde dich gerne bei uns:
 
maz@msc-welthaus.de oder Telefon: 02501-4498-22/-24/-25
 

 Voraussetzungen für einen Auslandseinsatz:

- gute Sprachkenntnisse
- gute körperliche und psychische Belastbarkeit
- Fähigkeit zu Teamarbeit, Leben in Gemeinschaft und einfachem Lebensstil
- Erfahrungen durch soziales, kirchliches oder politisches Engagement
- erforderliche Impfungen
- Motivation Leben und Glauben mit Menschen einer anderen Kultur zu teilen
- Bereitschaft sich mit christlichen Werten und dem eigenen Glaubensweg auseinander zu setzen
- Fähigkeit sich anzupassen und eigene Interessen zugunsten der einheimischen Mitarbeiter zurück zu stellen
- Volljährigkeit bei Ausreise
 

weitere Nachrichten:

Eröffnung des Monats der Weltmission
Wir MaZ'lerInnen und MSC-Schwestern waren natürlich aktiv dabei!
Peru - ISDN. Sr. Maria van der Linde schreibt:
Die Jahresversammlung für das Gesundheitsinstitut für Bioethik und ansteckende Krankheiten der MSC Schwestern in Peru (kurz ISDN) fand am 5. und 6.... [mehr lesen]
"Wer viel sät, wird hoffentlich auch nächstes Jahr viel ernten."
Schreiten gemeinsam zur Tat für mehr Artenvielfalt: Die Missionsschwestern und die NABU-Naturschutzstation Münsterland
E-Pa­per von kon­ti­nen­te
Eine Welt. Ein Magazin. Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Ordens- und Missionsmagazin der Missionsschwestern
Mission heute - nur ein schwieriger Begriff? -
ein Beitrag im Deutschlandfunk von Alfred Herrmann. Mit Interviews von Judith Lips MaZ'lerin und Anna Murböck vom MSC-Welthaus Hiltrup.