Schwester Petra

Schwester Petra

Gott ist für dich da

Krankheit, vor allem Sterben und Tod sind einschneidende Erfahrungen im Leben von Menschen. Oft sind es wichtige Wendepunkte, verbunden mit der Erfahrung von Hilflosigkeit, Ohnmacht und Ausweglosigkeit, Ängsten und zerbrechenden Hoffnungen. Zur Wirklichkeit des Krankenhauses gehören jedoch auch andere Erfahrungen: Heilung und Wiederherstellung, die Erwartung von neuem Leben, die Freude über neugeborenes Leben.

Als Seelsorgerin suche ich im Krankenhaus all diese Menschen auf, um sie zu begleiten und ihnen bei der Bewältigung ihrer Lebenswirklichkeiten zu helfen. Hierbei geht es zunächst um die Patienten selbst aber auch um die Angehörigen und das betreuende Personal.

Das Angebot ist offen für alle Menschen, unabhängig von ihrer Glaubensüberzeugung. Meine Begleitung richte ich dabei an der Sinn- und Werteorientierung der Betroffenen aus, an ihren Glaubenvorstellungen und Frömmigkeitsformen. Mir kommt es darauf an, jedem Menschen das Gefühl zu geben: „Gott ist für dich da; er liebt dich, wenn du gesund bist; er liebt dich, wenn du krank bist.“

Sr. Petra, msc Seelsorgerin im Herz-Jesu Krankenhaus in Münster-Hiltrup.

sr_Petra@hjk-muenster.de