Direkt zum Inhalt
  • MSC Stiftung
    Gott lebt in den Herzen der Menschen,
    der Mensch lebt im Herzen Gottes
  • MSC Stiftung
    Gott lebt in den Herzen der Menschen,
    der Mensch lebt im Herzen Gottes
  • MSC Stiftung
    Gott lebt in den Herzen der Menschen,
    der Mensch lebt im Herzen Gottes
  • MSC Stiftung
    Gott lebt in den Herzen der Menschen,
    der Mensch lebt im Herzen Gottes

MSC Stiftung

Im Kontakt mit unseren Mitschwestern weltweit ist es für uns eindrucksvoll zu sehen, mit wieviel Kreativität und Kraft sie sich engagieren, wie sie langbestehende Institutionen weiterentwickeln und neue Projekte geschaffen haben. Unsere Projekte im In- und Ausland leisten praktische Hilfe in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Sozialpastoral und in Projekten zur Unterstützung vor allem von Kindern, Frauen und Senioren. In Situationen von Katastrophen, Krieg, Überschwemmungen, Dürren oder wie jetzt die Corona-Pandemie, kommt auch der Bereich Nothilfe dazu. Die Not der Menschen, mit denen wir leben, ist so vielfältig wie die Maßnahmen, die es braucht, um das Leid zu lindern. Die gespendeten Beträge werden nach den jeweiligen Anforderungen verteilt.

 

Hier eine Auswahl unserer Hilfsprojekte in den folgenden Bereichen:

 

Gesundheit

Weltweit nimmt die Zahl der Todesfälle durch vermeidbare Infektions-Erkrankungen zu. Das Risiko an Tuberkulose, Malaria, Lungenentzündungen, AIDs und Durchfallerkrankungen zu sterben ist weltweit immer noch viel zu hoch.

Sozialpastoral

Die Hälfte der Menschheit lebt heute in Städten. Landflucht und Migration führen zu einer massiven Ausweitung des urbanen Lebens. Besonders in den ärmeren Stadtteilen haben die Menschen mit vielen Problemen zu kämpfen.

Kinder

Die Missionsschwestern engagieren sich in verschiedensten Bereichen für das Wohl der Kleinsten. Kinder sind unsere Zukunft. Sie gestalten unsere Gesellschaft von morgen und wir möchten sie besonders in Ihrer Entwicklung fördern.

Corona-Soforthilfe

Die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem. Viele Menschen sind der Ausbreitung von Corona hilflos ausgeliefert. Besonders Familien in ärmeren Ländern erleben in dieser Krise eine finanzielle Katastrophe. Sie brauchen jetzt unsere Hilfe!

 

Newsletter

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit

Anna Murböck

Telefon: 02501-449823

murboeck@msc-hiltrup.de